Archiv der Kategorie: Ge-sendet

CES und Comdex: Welcome to Las Vegas!

Alle sprechen über die Messe CES in Las Vegas – okay, wir auch, aber erst einmal ist die Comdex dran, die noch vor der Unterhaltungselektronik-Messe das Highlight in Las Vegas war. Die beiden Digisaurier Hannes Rügheimer und Christian Spanik blicken zurück auf spannende Erlebnisse, erinnern sich an Glitzerwelten und Feueralarme, Einwahlnummern fürs Internet und Fernseher für Millionäre. Und dann war da noch die Sache mit den drei IT-Nerds, die mit dem Sportflugzeug über Las Vegas düsten…
CES und Comdex: Welcome to Las Vegas! weiterlesen

Biohacking: Würden Sie sich einen Chip implantieren lassen?

Zigtausende Menschen auf der ganzen Welt – allein in Deutschland geschätzte viertausend – haben Biohacking bereits hinter sich: Sie haben sich einen Chip implantieren lassen, weil sie auf mehr Komfort im Alltag hoffen. Denn der reiskorngroße Mikrochip unter der Haut kann Schlüssel, Bank- und Gesundheitskarten ersetzen und noch einiges mehr. Kritiker dagegen warnen vor Totalüberwachung und mangelnden Datenschutz. Wie stehen unsere Leser und Zuschauer zum Biohacking? Würden Sie sich einen Chip implantieren lassen?
Biohacking: Würden Sie sich einen Chip implantieren lassen? weiterlesen

Unsere Livesendung: Digitaler Jahresrückblick 2018

20 Live-Sendungen haben wir in diesem Jahr auf dem Youtube Kanal der Digisaurier und bei Facebook rund um digitale Themen gemacht! Grund genug für Christian als digitaler Weihnachtsmann mit einem Schlitten voller Beiträge vorbeizuschneien und mit den Themen die euch am besten gefallen haben nochmal das Jahr 2018 was das Digitale betrifft Revue passieren zu lassen. Bevor es in die Winterpause geht. Heute ab 19 Uhr geht es los. Wie immer könnt ihr am Abend der Sendung live mit diskutieren und Fragen stellen. Einfach hier auf den Youtube-Kanal der Digisaurier gehen und dort direkt beim Livestream kommentieren und Fragen. Oder auf der Facebookseite der Huffpost Deutschland mit der wir diese Sendung zusammen ausstrahlen.

Oder hier gucken und per Twitter @digisaurier – die Kommentare kommen dann direkt zu uns ins Studio