RAM! Mehr RAM! Noch mehr RAM! – So war es immer schon…

Es gibt wenig Dinge, die sich in der Geschichte der persönlichen Computerei nie geändert haben. Eines davon ist der ewige Hunger nach RAM, nach Random Access Memory, nach dem Speicherplatz für Betriebssystem, Anwendungen und von ihnen benutzte Daten. Das begann schon mit den aus heutiger Sicht niedlichen Homecomputern der späten Siebziger. RAM! Mehr RAM! Noch mehr RAM! – So war es immer schon… weiterlesen

Fast vergessen (12): Was wurde eigentlich aus Compaq?

Mitten in der ersten großen PC-Krise, also im Jahr 2001, unternahm die legendäre Computer-Firmen-Managerin Carly Fiorina als CEO von Hewelett-Packard den Versuch, den renommierten und über lange Jahre höchst erfolgreichen Konkurrenten Compaq zu übernehmen. Die Sache wogte über Monate hin und her, viele Compaq-Aktionäre waren nicht bereit, das Unternehmen zu verhökern, und auch auf HP-Seite gab es Widerstand – u.a. vom Sohn des Firmengründers William Hewlett. Fiorina blieb hartnäckig, und im September 2001 war klar: HP zahlt für Compaq 25 Milliarden US-Dollar in Aktien. Damit war eines der größten M&A-Projekte – nicht nur in der IT-Branche – Wirklichkeit. Fast vergessen (12): Was wurde eigentlich aus Compaq? weiterlesen

2023: Das Jahr, in dem die KI die Macht übernahm (?)

Wenn schon Nachrichtenmagazine und überregionale Tageszeitungen (Spiegel, Focus, Süddeutsche, FAZ etc.) in Länge und Breite über einen Digitaltrend berichten, kann man sicher sein, dass die Sache mehr ist als ein Hype. Die genannten Medien haben sich im letzten Quartal des Jahres 2022 besonders auf die KI-nutzenden Plattformen wie Stable Diffusion und ChatGPT gestürzt – meistens in Texten voller Ängste und Bedenken. Natürlich trifft der Chatbot mit der GPT-Engine jede:n Journalist:in an einem wunden Punkt. Und so ging es oft um die Frage, ob die KI nun auch das schreibende Volk arbeitslos macht. 2023: Das Jahr, in dem die KI die Macht übernahm (?) weiterlesen

Die Zukunft betrachtet mit dem Wissen der Vergangenheit. Die Vergangenheit betrachtet mit dem Blick auf die Zukunft.