Archiv der Kategorie: Ge-nutzt

Sowas wie Tests – nicht im Labor, keine Messwerte. Einfach nur genutzt. Und dabei erfolgreich gewesen oder auch nicht…

Geniale Gadgets (5): Das universelle Kabeltäschchen

Angesichts der damals aufkommenden Phablets hatten wir hier ja schon einmal die Überschrift “The Return of the Herrenhandtasche”, denn die Dinger passen nicht mehr in die Hemdtasche. Und nun kommt ein geniales Gadget, das man dank Handgelenksschlaufe tatsächlich wie ein Herrenhandtäschchen tragen könnte – aber zum Glück nicht muss. Die Rede ist von einer Kabeltasche. Die ist für Menschen, die unterwegs mit ihren digitalen Devices arbeiten wollen oder müssen, einfach unverzichtbar. Geniale Gadgets (5): Das universelle Kabeltäschchen weiterlesen

Geniale Gadgets (3): Die gebogene Büroklammer

Selbst altgediente Digisaurier können sich nicht erinnern, wann das anfing mit dem winzigen Reset-Loch an den Geräten und der gebogenen Büroklammer als genialem Gadget, mit dem der verborgene Schalter im Inneren bedient werden kann. Manche behaupten, es seien die ersten MP3-Player gewesen, die man auf diese Weise neu starten konnte. Aber nachweisbar ist das nicht. So liefen alle unsere Recherchen zu diesem Thea ins Leere. Geniale Gadgets (3): Die gebogene Büroklammer weiterlesen

Geniale Gadgets (2): Ein USB-Stick mit SD-Kartenleser

Wie immer bei solchen prinzipiell simplen Gadgets wird sich kaum noch feststellen lassen, wer die Idee hatte. Und ebenfalls üblich in dieser Kategorie ist es, dass mehrere Hersteller annähernd baugleiche Dongles anbieten. Besonders gründlich geht das Unternehmen Vanja vor, dass gleich drei verschiedene Versionen seines USB-Sticks mit Kartenleser im Angebot hat. Die einfachste Variante für um die 7 Euro ist schon der Hit. Geniale Gadgets (2): Ein USB-Stick mit SD-Kartenleser weiterlesen