Archiv der Kategorie: Ge-hört

Bringt uns Tim Berners-Lee ein brandneues Web?

Wir wissen, dass sich WWW-Erfinder Tim Berners-Lee beileibe nicht auf seinen Lorbeeren ausgeruht hat. Als Vorsitzender des Standards definierenden Konsortiums W3C kümmert sich seit Jahren darum, dass alle Bestandteile, die für ein störungsfreies Betreiben und Nutzen des Webs nötig sind, nicht nur standardisiert, sondern auch fortentwickelt werden. Aber schon seit Langem kann man den Frust aus seinen öffentlichen Äußerungen ablesen, dass er eine zunehmende Einschränkung der Freiheit im Internet durch die Macht der Konzerne und die Datenüberwachung staatlicher Institutionen feststellt und beklagt. Bringt uns Tim Berners-Lee ein brandneues Web? weiterlesen

Apples HomePod: Musik wichtiger als Intelligenz – ein Kommentar

Alle erwarteten eine “Siri-Box” im Stil von Amazon Echo und Google Home, aber Apple präsentierte anlässlich der Keynote zum WWDC 2017 … ta-taaaaa! – den (oder heißt es das?) HomePod. Ja, auch der HomePod ist ein Lautsprecher mit Mikrofonen. Ja, auch im HomePod stecken Mikros. Und, ja, drinnen wohnt tatsächlich Siri und lauscht, ob das Herrchen oder das Frauchen was zu befehlen hat. Aber, wer glaubt, Apple würde das Teil als KI-Dose vermarkten, sieht sich getäuscht. Will man der zugehörigen Präsentation glauben, geht es beim HomePod vor allem um Musik, Musik, Musik. Apples HomePod: Musik wichtiger als Intelligenz – ein Kommentar weiterlesen

Alles auf Anfang – wie uns eine Woche veränderte

Wir hatten eine Woche lang soviel Spaß, wie schon lange nicht mehr. Wir wurden so oft wie nie komisch angeguckt, wir wurden auch mal ausgelacht – aber wir haben auf eine Art gearbeitet, die wir schon fast vergessen hatten. Ärmel hochkrempeln, nehmen was man kriegen kann und daraus digitale Geschichten machen. Ein paar davon wollen wir jetzt erzählen. Alles auf Anfang – wie uns eine Woche veränderte weiterlesen