Digital im Urlaub – mit Routenplaner Komoot und Smartphone Huawei P20 Pro – Livesendung

Heute geht es in unserem Live-Technik-Magazin auf der Facebookseite der HuffPost Deutschland um Digitales im Urlaub. Digisaurier Christian Spanik zeigt euch, wie man tolle Routen zum Wandern oder für Radtouren finden kann – auch wenn man eine Gegend nicht kennt. Komoot heißt eine Lösung. Und in einem großen Special-Block mit Frank Bethmann geht es um die Frage: Braucht man unbedingt im Urlaub die große Kamera? Oder reichen die besonders auf Fotografie ausgerichteten Handys wie das Huawei P20 Pro? Wir haben den Praxistest gemacht. Fragen & Kommentare wie immer direkt unter dem Posting auf der Facebookseite der HuffPost Deutschland, auf dem Digisaurier-Youtube-Channel oder per Twitter @digisaurier. Um 18 Uhr geht es los. Wir wünschen gute Information und Unterhaltung.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen.
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

YubiKey – Phishing ausgesperrt mit USB-Stick

“Nur weil du paranoid bist, heißt das nicht, dass sie nicht hinter dir her sind.” Diesen schwungvollen Satz hat der Fantasy-Schriftsteller Terry Pratchett einst geprägt. Man muss aber auch nicht paranoid sein, wenn man sich vor bösen Hackern fürchtet, die einem die Passwörter ausspähen, um dann mit den eigenen Konten und Daten Schindluder zu treiben. Dicht dran am perfekten Schutz sind Verfahren der Zwei-Faktor-Authentifizierung, wie sie von vielen Internetdiensten und Social-Medien-Seiten angeboten werden. Meist geschieht das in der Form, das zum Einloggen ein Code, ein Einmal-Passwort angefordert werden muss, das per SMS aufs Smartphone kommt und dann eingetippt werden muss. Mit einem YubiKey lässt sich U2F – so der Fachbegriff – viel komfortabler bewerkstelligen. YubiKey – Phishing ausgesperrt mit USB-Stick weiterlesen

Verlorenes Wissen (2) – vom Bus und BIOS und vom Booten

Hach, waren das herrliche Zeiten als wir Digisaurier, damals noch jung und begeistert, dem Volk die Computerwelt erklären durften. Und uns dabei ganz schön schlau, hip & cool und vorne dran fühlten. Weil wir NATÜRLICH davon ausgingen, dass die Restgesellschaft vor dem ganzen Digitalkram stand wie der Ochs vorm Berg, bauten wir den Menschen da draußen Brücken. Bekanntlich ist nicht alles ein Vergleich, was hinkt, und es ist auch nicht alles ein Bild, was schief hängt. Nun hatten wir zum Beispiel der grandiosen Data Welt auch im Grafikdesigner im Team, die nicht nur dafür sorgten, dass sich die Buchstaben fein aneinanderreihten, sondern dass es zu jedem Artikel auch ein paar Bildchen gab. Weil die Pinselquäler aber eher nicht auf der Seite der Wissenden lebten, kamen sie oft nicht umhin, Illustrationen zu wählen, die es ihnen persönlich leicht machten, den jeweiligen Text zu verstehen. Und so kam es, dass selbstverständlich eine Parkbank als Abbildung herhalten musste, wenn es um das Thema “Database” ging. Immerhin konnten wir sie daran hindern, Beiträge über Boot-Sequenzen mit Segelyachten zu bebildern und vor allem keinen Omnibus zu zeigen, wenn es um Bus-Systeme ging. Verlorenes Wissen (2) – vom Bus und BIOS und vom Booten weiterlesen

Die Zukunft betrachtet mit dem Wissen der Vergangenheit. Die Vergangenheit betrachtet mit dem Blick auf die Zukunft.