Praxis: Wie abhörsicher ist eigentlich mein Wlan?

Machen wir uns nichts vor: Ist ein nach außen Wlan-Router sichtbar, kann er abgehört werden. So einfach ist das. Jeder Smartphone-Besitzer kann das nachprüfen, denn mit der jeweiligen Wlan-Funktion kann man sich alle Drahtlosnetzwerke in der Nähe anzeigen lassen – und zwar mit Namen. Dabei wird man feststellen, dass die meisten Wlans mit Vornamen Fritz und mit Nachnamen Box heißen. Nur eine kleine radikale Minderheit der Normaluser benennt ihr Funknetz nämlich um. Ja, sagen die Schlauen, aber diese Netze sind ja geschützt, da braucht man doch ein Passwort. Falsch: Passwörter braucht der böse Hacker nicht, sondern bei gesicherten Wifi-Netzen nur die Schlüssel zur Verschlüsselung. Praxis: Wie abhörsicher ist eigentlich mein Wlan? weiterlesen

Warum es keine Computerhelden mehr gibt…

Die New-Wave- und Punk-Band The Stranglers sang 1977 “No More Heroes” und listet im Text eine Reihe von Helden auf, die möglicherweise gar keine Helden waren. In unserer Serie “Computerhelden” haben wir Personen vorgestellt, die wir für wahre Helden dieser Industrie halten. Schaut man genauer hin, wird man feststellen, dass keiner dieser Leute später als etwa 1995 seine Heldentaten vollbracht hat. Das legt den Schluss nahe, dass sei über 20 Jahre keine neuen Computerhelden mehr am Werk waren. Verrückt genug fällt das Ende der Ära der Computerhelden mit dem Beginn des Internet-Zeitalters zusammen – was bedeuten kann, dass die Heroen des WWW die Größen der Computerindustrie Mitte der Neunzigerjahre abgelöst haben. Weil dafür eine Menge spricht, beenden wir unsere Serie an dieser Stelle… Warum es keine Computerhelden mehr gibt… weiterlesen

Google Maps oder Navi? Hannover Messe, m.Doc und Abnehmen digital – Christians Livesendung

Schlägt euer Smartphone mit Google Maps das Navi eures Autos? Und wenn ja: Warum ist das so? Das ist eine der Fragen, denen Digisaurier und Digital-Experte Christian Spanik heute in seiner Livesendung ab 19 Uhr nachgeht. Außerdem erfahrt ihr News von der Hannover Messe mit Hannes Rügheimer & Thomas Kuhn. Dann noch ein Tipp: Wer meint ein mindestens so cooles Startup wie m.Doc gegründet zu haben, sollte beim WeDoDigital-Wettbewerb des DIHK mitmachen. Und: Wie weit hat eigentlich Christians “Digitales Abnehmen”-Experiment bisher geklappt? Fragen stellen und mitdiskutieren könnt ihr direkt unter dem Posting auf der Facebookseite der HuffPost Deutschland, auf dem Digisaurier-Youtube-Channel oder per Twitter @digisaurier. LinkedIn-User können die Sendung auch auf Christians LinkedIn-Profil verfolgen.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen.
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Die Zukunft betrachtet mit dem Wissen der Vergangenheit. Die Vergangenheit betrachtet mit dem Blick auf die Zukunft.