Shared Skills – oder: Wie Udemy den globalen Bildungssektor revolutioniert

Kann sein, dass sich zurzeit heimlich, still und leise eine Revolution auf dem globalen Bildungssektor abspielt – und kaum einer kriegt’s mit. Das mag daran liegen, dass die e-Learning-Plattform Udemy recht unscheinbar und ohne großes Getöse daherkommt. Vom bundesdeutschen Feuilleton wird Udemy genauso übersehen wie von der Fachwelt der Aus-, Fort- und Weiterbildung. Dabei ist der Udemy-Ansatz revolutionär: Auf dieser Plattform können jedermann und jede Frau nicht nur webbasierte E-Learning-Kurse belegen, sondern auch anbieten. Das ist – trotz des Hypes um die sogenannte „Shared Economy“ – so neu, dass es noch nicht einmal einen Begriff für das Prinzip gibt. Wie wär’s also mit „Shared Skills“? Shared Skills – oder: Wie Udemy den globalen Bildungssektor revolutioniert weiterlesen

Wie zur Hölle wird in Zukunft gelesen? Über die Zukunft des Lesens

Wie werden wir in Zukunft lesen? Diese Frage beschäftigt uns hier. Die Zukunft des Lesens ist… Mit Steffen Meier haben wir darüber gesprochen. Fast ein bisschen nach dem Motto: Wer zur Hölle braucht in Zukunft noch ein eBook? Es gibt doch dann bestimmt das Vorlesen durch Sprach-Assistenten. Oder eine Brille die mir alles einspielt während ich irgendwo sitze… Oder ganz anders? Wie zur Hölle wird in Zukunft gelesen? Über die Zukunft des Lesens weiterlesen

Mit 300 Sensoren im Smart-Home – Livesendung bei der HuffPost

Heute Abend um 19:00 Uhr klären wir in unserer Livesendung:
Wie lebt es sich in einer Wohnung mit mehr als 300 Sensoren die permanent alles messen? Wir fragen einen der es wissen muss: Marco Maas ist Journalist und hat sogar im eigenen Bett Sensoren. Was es bringt? Darüber redet er in unserer Technik-Sendung mit Christian Spanik, der dieses Digisaurier-Spezial auf der Facebookseite der HuffPost Deutschland senden wird. Smart-Home – das ist unser Thema ab 19:00 Uhr in unserer Livesendung.  Weitere Themen: Ärger mit Sprach-Assistenten vermeiden. Und das Lesen der Zukunft. Und ihr könnt wie immer Fragen stellen und kommentieren. Entweder direkt unter dem Posting auf der Facebookseite der HuffPost Deutschland oder per Twitter @digisaurier.

Also bis heute Abend.
Hinweis: Manche Browser zeigen vielleicht eine andere Uhrzeit an, die Startzeit ist aber definitiv 19:00 Uhr.

Die Zukunft betrachtet mit dem Wissen der Vergangenheit. Die Vergangenheit betrachtet mit dem Blick auf die Zukunft.