Archiv der Kategorie: Ge-schichte

Historisches & Vergangenes rund um Computer und Co: Computergeschichte und Computergeschichten finden sich hier.

Computerhelden (10): Frank Ostrowski – der Schöpfer des legendären GFA-Basic

Frank Ostrowski war ein scheuer Mensch. Er starb, von seinen Fans unvergessen, 2011 mit nur 50 Jahren. Verrückt genug, dass von ihm nur eine Handvoll Fotos existieren, die allesamt aus den Jahren 1985 und 1986 stammen. Darauf ist er so gut wie nie allein zu sehen. Denn sein Sprachrohr war der GFA-Geschäftsführer Rolf Hilchner – bis heute eine schillernde Persönlichkeit in der manchmal schillernden Welt der Digitalisierung. In die Geschichte dieser Digitalisierung wird Frank Ostrowski als Schöpfer des GFA-Basic eingehen, einer zu seiner Zeit hochmodernen Variante der bei Amateuren beliebten Programmiersprache. Modern war nicht nur der Verzicht auf Zeilennummern (bzw. deren rigides Verbot). Dieses Basic bestach zudem durch eine Fülle an Befehlen, die den vollständigen Zugriff auf das GUI des ST und seine Grafik- und Musikfähigkeiten erlaubte. Und das war bereits Franks zweiter Streich. Computerhelden (10): Frank Ostrowski – der Schöpfer des legendären GFA-Basic weiterlesen

Neue Videoreihe: Unglaubliche Computer-Geschichte Geschichten…

Manches ist nur zum angucken. Manches muss man wirklich mal mit den eigenen Ohren gehört haben – unglaubliche Computer-Geschichte Geschichten will ich euch präsentieren. Darum geht es in dieser Videoreihe. Die eine oder andere Geschichte ist aus optischen Gründen unglaublich. Man sieht die Bilder und denkt: „War das wirklich so…?“ Zum Beispiel einige Bilder, als wir mit dem UrUrUr-Großvater der heutigen Smartphones über die CeBIT wandern. Und dabei noch auf echte Telefonzellen in freier Wildbahn treffen ;-)

Oder auch wenn man hört wie Zeitzeuge Thomas Jannot, damals Chefredakteur von PC-Online erzählt. Ihr erfahrt warum es normal war, dass bei einer Online-Zeitschrift öfter mal die Polizei auftauchte. Lasst euch überraschen – wir haben noch mehr auf Lager… Neue Videoreihe: Unglaubliche Computer-Geschichte Geschichten… weiterlesen

Was zur Hölle… ist denn nun ein sicheres Passwort?

Er habe damals unter erheblichem Zeitdruck gestanden, beichtet Bill Burr, weil er die „Passwort-Bibel“ termingerecht fertigzustellen hatte. Die ist dann im Jahr 2003 als Dokument „NIST Special Publication 800-63. Appendix A“ des National Institute of Standards and Technology herausgekommen und hat unser aller Leben verändert. Wirklich? Ja, denn versuchen wir alle nicht seit Jahren sichere Passwörter zu erfinden, in denen Großbuchstaben, Sonderzeichen und Ziffern vorkommen? Quälen wir uns nicht (fast) alle damit herum, ständig neue Passwörter nach diesem Prinzip auszudenken? Und jetzt kommt dieser Bill Burr nach seiner Pensionierung her und gesteht in einem Interview mit dem Wall Street Journal, dass er sich das alles nur ausgedacht hat. Was zur Hölle… ist denn nun ein sicheres Passwort? weiterlesen