Archiv der Kategorie: Ge-schichte

Historisches & Vergangenes rund um Computer und Co: Computergeschichte und Computergeschichten finden sich hier.

Fast vergessen (6): Was wurde eigentlich aus der ELSA AG?

Wenn man ganz nah an einem dramatischen Ereignis war, empfiehlt es sich, ein paar Jahre abzuwarten bevor man darüber spricht oder schreibt. Am schnellen und gnadenlosen Niedergang der Aachener ELSA AG im Jahr 2002 war ich sehr dicht dran. Irgendwann im Frühjahr 2001 lief in der PR-Agentur, bei der ich damals tätig war, eine Anfrage ein, ob man ein namhaftes deutsches IT-Unternehmen bei der Umgestaltung der Kommunikation beraten könne. Absender war der damalige Leiter der Unternehmenskommunikation, Oliver Schwartz, ein junger, ehrgeiziger PR-Mensch, der sich mit seiner straffen und effizienten Medienarbeit bei US Robotics (Palm) einen Namen gemacht hatte. Natürlich sagten wir zu, denn die IT-Experten in der Agentur wussten, dass die ELSA AG ein wahres Dickschiff mit einer interessanten Story war. Keiner von uns ahnte, dass aus der allgemeinen Beratung bald die hautnahe Begleitung einer Krise werden würde. Fast vergessen (6): Was wurde eigentlich aus der ELSA AG? weiterlesen

WYSIWYG: Wer hat’s erfunden? – eine Spurensuche…

Als wir kürzlich über das fast verschwundene Thema „Desktop-Publishing“ geschrieben hatten, entzündete sich im Kreise von Kollegen eine kleine Diskussion um das ominöse Akronym WYSIWYG, das in der Blütezeit des DTP in aller Munde war. Einerseits ging es um die Frage, wer die Buchstabenfolge erdacht oder zuerst benutzt hat, andererseits darum, wer das zugrundliegende Prinzip erfunden hat. Zwei Fragen, die sich nicht ganz leicht beantworten lassen. WYSIWYG: Wer hat’s erfunden? – eine Spurensuche… weiterlesen

Kleine Weltgeschichte der Malprogramme – Von MS Paint bis GIMP

Ach, was sind wir Digisaurier doch so vergesslich. Oder, wer unter uns Veteran:innen erinnert sich noch an die Aufregung als wir zum allerersten Mal ein Bild auf dem Computer malten? Also, so mit der Maus und virtuellen Stiften und Pinseln; monochrom selbstverständlich. Die Ergebnisse sahen in der Regel weniger schön aus als das, was Kindergartenkinder mit Fingerfarben auf Papier zaubern. Und anfangs natürlich nur in Schwarzweiß. Wer sich heute umschaut, findet im Internet wahre Kunstwerke, die mit altgedienten Malprogrammen wie MS Paint erzeugt wurden – wie das Titelbild von Ahmet Broge oder die netten Paint-Grafiken von Birgit Wiedenhöft. Und dann sind da noch die Profi-Grafiker, die alles aus dem Adobe Illustrator holen… Kleine Weltgeschichte der Malprogramme – Von MS Paint bis GIMP weiterlesen