Livesendung Digisaurier: Samsung, Microsoft-Geschichte und Computerhelden

Das war unsere Live-Sendung vom 16.08 . Ab 18:30 Uhr ab es eine neue Folge unseres Digisaurier-Magazins “Christian guckt sich um…”  Diesmal mit Special Studio Gast Thomas Kuhn von der Wirtschaftswoche. Die FB-Aufzeichnung sieht man aktuell hier – in den nächsten Tagen kommt die Youtube-Fassung mit Sprungmarken.

Digisaurier
Worum es in der Sendung geht? Um wilde Microsoft Zeiten, um das S8 von Samsung und warum Nutzer davor Angst haben könnten und noch allerhand anderes.

Dieses Foto von uns erregte viel Aufmerksamkeit: “Ihr seid auf der Microsoft XP-Wiese? Wie kommt ihr da hin…” Auch diese Frage wurde beantwortet. Und ein paar Microsoft Geschichten aus wilden IT-Tagen wurden erzählt – vom Insider und von Thomas. Also nicht nur die Sachen zum XP-Foto und seiner Geschichte, sondern noch das eine oder andere dazu.

Der Microsoft XP-Hügel und seine Geschichte

Wir klären also das Geheimnis der Microsoft XP Wiese und blicken ein wenig zurück auf die Microsoft Geschichte. Wir reden über digitale Auszeiten und Freizeiten, blicken mit Rainer M. Bartel auf einen besonderen Computerhelden zurück. Um genau zu sein auf Peter Norton. Und Thomas Kuhn erzählt wie Peter Norton und seine Programme die Nato gerettet haben. Naja – zumindest einen sehr jungen Nato-Soldaten…

Die drei großen Ängste beim Galaxy S8 – umsteigen oder nicht?

Christian Spanik macht sich Sorgen wegen dem S8. Soll er umsteigen oder nicht? Wie schlimm ist die Sache mit der Linse und dem Fingerabdruck-Sensor wirklich? Kann man das neue Flaggschiff von Samsung überhaupt noch anfassen ohne sofort alles mögliche auszulösen? Und warum ist der Home-Button verschwunden? Das besprechen mit Lutz Herkner.

Achja: und natürlich wurden wieder Zuschauerfragen beantworte und auf Kommentare reagiert in der Live-Sendung. Denn wir immer konnte man entweder als Kommentar auf der Digisaurier-Facebook-Seite direkt unter dem Stream posten. Oder – für alle die nicht auf Facebook gucken konnte, sondern zum Beispiel hier auf der Digisaurier-Seite – die Option auch per Twitter an @Digisaurier zu schreiben. Beides sahen wir während der Sendung und spielten eure Fragen und Gedanken ein und beantworteten was ging.

Wann kommt die Youtube Fassung?

Normalerweise stellen wir innerhalb von 2 bis 3 Tagen die komplette Sendung als Youtube-Fassung zur Verfügung. In dem Fall mit Sprungmarken im Beschreibungsfeld, damit man leicht die Stellen anspringen kann die einem besonders interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.