The Circle hin, das Facebook her – lohnt sich das lesen?

The Circle von Dave Eggers (1 von 1)
Beim lesen brauch ich keine Brille – kann die Buchstaben ja auf dem Tablett groß machen ;-)

Ich lese. Nein, nicht auf Papier, sondern auf einem iPad mit ´ner Kindle-App. Das kann böse sein, weil ich den Umsatz nicht mit den guten Deutschen eBook-Anbietern, sondern mit den bösen Amazon Amis gemacht habe. Und drauf gekommen bin ich durch meinen Facebook-Stream. Das kann auch böse sein, weil ich damit einem Algorithmus, der mir das zeigt gefolgt bin. Und natürlich einem Freund, der es gepostet hat… Soviel mal vorweg. Aber was ich derzeit lese ist ein Buch über die Zukunft, die uns vielleicht allen droht. “Der Circle” von Dave Eggers. Ihr könnt beim lesen dabei sein…

Hier in diesem Liveblog erzähle ich euch, während ich lese, wie es mir mit dem Buch so geht. Also nicht mit dem Papier, sondern mit der Geschichte. Also Vorschmecker für alle die auch lesen wollen, wie sich der Dave Eggers eine Zukunft mit einer nahezu allmächtigen Facebook-Variante namens “The Circle” vorstellt.

Wer schon mal gleich eine ganze Rezension lesen will – bitteschön: Zeit Online hat es schon durch.

Wer erstmal eine Kurzzusammenfassung des Inhaltes will – auch kein Problem. Bei Amazon hat sich jemand die Mühe gemacht.

Übrigens: für alle die es historisch interessiert: der “Mad Scientist” auf dem Motorrad da oben, das bin ich. Das Bild entstand (nach stundenlanger Arbeit eine Maskenbildnerin) bei den Dreharbeiten zur CD-ROM Version (das waren so silberne Scheiben für den Computer) der Sendereihe “Neues…der Anwenderkurs”. War ein extrem lustiger Dreh – da ahnten wir auch noch nix von “The Circle” und so….

Hinweis: das unterste Posting ist das erste, dann von unten nach oben lesen. Oder: ihr macht einfach was ihr wollt ;-)

 

Comments

comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.