Justwatch zeigt, wo es den Lieblingsfilm gibt

Lieblings-Apps: JustWatch findet jeden Lieblingsfilm im Streaming

So ganz altmodische Menschen warten, bis der Film ihrer Wahl mal irgendwo im Fernsehen läuft. Etwas weniger altmodische Leute kaufen sich eine DVD oder Blu-Ray mit dem Film. Fast schon modern sind Personen, die sich DVD oder Blu-Ray ausleihen. Ganz vorn dran sind aber diejenigen, die sich vom linearen Fernsehen verabschiedet haben und auch von multimedialen Datenträgern. Die schauen ihre Lieblingsfilme einfach wann sie wollen – über die immer beliebteren Streamingdienste. Natürlich kann man sich auf einen solchen Service beschränken und hoffen, dass der die ganzen Streifen im Programm hat, die man sich wünscht. Tatsächlich aber nutzen echte Kino- und Serienfans natürlich alle möglichen Streaming-Anbieter – von Watchever über Maxdome und Amazon bis hin zu Netflix und Google. Das Problem: Herauszufinden, welches der Portale den Wunschfilm im Angebot hat. Und da kommen die Website JustWatch und ihre App-leger ins Spiel, denn mit denen kann man alles durchsuchen, was es gibt.

So komfortable gestaltet sich die Suche mit JustWatch
So komfortabel gestaltet sich die Suche mit JustWatch
Auch wenn sich die Funktionen auf der Website und in den Apps für Android und iOS unterscheiden, alle verfügen über eine ausgesprochen komfortable Suche. Es reicht, ein Wort einzugeben, das im Titel des Wunschfilms vorkommt. Es werden aber auch alle gestreamten Streifen gelistet, wenn man die Namen von Darstellern und Regisseuren eingibt. In den Suchergebnissen werden dann alle Dienste aufgeführt, die den Film anbieten – und zwar sortiert nach den Kategorien “Stream”, “Leihen” und “Kaufen”, wobei immer auch gleich die Preise angegeben sind. Unter “Stream” finden sich die Anbieter, die das Ding im Rahmen der Flatrate aufrufen lassen. Hat man z.B. die Watchever-Flatrate, kann man den Film dann kostenlos gucken.

So sehen die Angebote zu einem gewählten Film aus
So sehen die Angebote zu einem gewählten Film aus
Durchsucht werden sage-und-schreibe 18 Streaming-Dienste – damit bei einer unscharfen Suche nicht Dutzende Filme und Serie gelistet werden, kann man die Ergebnisse filtern. Die Filter wirken übrigens durchgehend; es wird immer nur angezeigt, was durch die Filter gekommen ist. Deshalb ist der Anwender gut beraten, immer darauf zu achten, was aktiviert ist und was nicht. Die wichtigste Unterscheidung neben den Services, deren Angebot gezeigt wird, ist die zwischen Filmen und Serien. Aber auch das Filtern nach den anderen Kriterien funktioniert zu verlässig. Neu ist die Rubrik “Kino”, in der Filme gelistet werden, die zwar in den Lichtspielhäusern vorgeführt werden, nicht aber im Streaming.

Die Rubrik "Neu" - wichtig für Leute, die auf bestimmte Filme warten
Die Rubrik “Neu” – wichtig für Leute, die auf bestimmte Filme warten
Wer JustWatch wirklich häufig nutzt, wird die Auswahl oft mit der Rubrik “Neu” beginnen, weil hier die Neuheiten angezeigt werden; also möglicherweise Filme oder Serien, auf die man schon lange gewartet hat.

Die Watchlist wird leider nicht zwischen Website und Apps übertragen, sondern jeweils auf dem jeweiligen Gerät gespeichert. Ansonsten ist sie natürlich um ein Vielfaches wertvoller als die Watchlist eines einzelnen Streaming-Dienstes, weil man so einfach eine Sammlung aller Inhalte anlegen kann, die man irgendwann einmal ansehen möchte.

Die Rubrik "Angebote" für Schnäppchenjäger
Die Rubrik “Angebote” für Schnäppchenjäger
Für Schnäppchenjäger gedacht ist die Rubrik “Angebote”, die es nur in den Apps gibt. Hier werden alle gültigen Sonderpreise aufgeführt. Wenn es die gibt, erscheinen die aber natürlich auch bei einem ausgewählten Film. Und den kann man dann auch gleich aufrufen – die Logos der Dienste sind mit dem direkten Link zum jeweiligen Streifen hinterlegt.

Nicht wirklich brauchbar ist dagegen die Bewertungsfunktion, weil JustWatch aus den Bewertungen auf den verschiedenen Portalen die Positiv- und die Negativbewertungen rein summarisch erfasst und als Prozentskala ausgibt. Wer die Bewertungen anderer Cineasten ernstnimmt, guckt sich besser die Ergebnissen in einem Streaming-Dienst an, der zu den häufiger benutzten zählt. Ansonsten ist JustWatch aber eine App, die man auf jedem mobilen Gerät und auf den Computern haben sollte, wenn man ein Fan des Film- und Serien-Streamings geworden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.