Archiv der Kategorie: Ge-funden

Was zur Hölle… ist denn die Wikiwand?

Keine Frage: Das Online-Lexikon namens Wikipedia zählt zu den fünf wichtigsten Websites überhaupt. Und das beinahe direkt vom Start im Jahr 2001 an. Bis heute ist die Wikipedia das bedeutendste Beispiel für ein Wiki-System überhaupt; das ist Fluch und Segen zugleich. Denn in diesem System sind Backend und Frontend unter einer Decke im Einsatz. Was die Nutzung für Nicht-Nerds ein wenig unbequem macht. Das dachten sich auch die israelischen Web-Entwickler rund um Lior Grossmann und brachten im August 2014 die Wikiwand heraus. Was zur Hölle… ist denn die Wikiwand? weiterlesen

Brainfuck – die vermutlich verrückteste Programmiersprache aller Zeiten

Wenn du als Digisaurier, der sich bereits seit über 40 Jahren mit Programmiersprachen befasst, dieses Buch liest, wird dich ein Code wie der in diesem Screenshot (siehe unten) nervös machen. Gestoßen bin ich auf solche, ähem, Programmzeilen im neuesten Roman der genialen Schriftstellerin Sibylle Berg, der “GRM” heißt und die Unterzeile “Brainfuck” anstelle des sonst üblichen “Roman” oder “Erzählung” trägt. Manchmal, nachdem ein Textabschnitt geendet hat, finden sich plötzlich diese merkwürdigen Zeilen. Erst das Befragen der Wikipedia nach dem Begriff löste das Fragezeichen im Kopf des Betrachters. Brainfuck – die vermutlich verrückteste Programmiersprache aller Zeiten weiterlesen

Die weltweit wichtigsten Websites (1): Internet Archive – die größte Fundgrube der digitalen Welt

Das schon 1996 von Brewster Kahle gegründete Internet Archive ist so groß, dass es einem Angst machen kann. Dabei ist es hierzulande als Fundgrube digitaler Zeugnisse nur wenig bekannt; nur die legendäre Wayback Machine ist eine Institution, die von Digitalmenschen deutscher Sprache auch gern und häufig genutzt wird. Und damit begann es auch. Kahles Idee war es, die Websites im WWW zu archivieren, was anno 1996 schon nach einer Monsteraufgabe klang. Das es einmal rund 350 Milliarden solcher Websites sein würden, die dort mit ihren verschiedenen Versionen auffindbar sind, konnte niemand ahnen. Aber dieses gigantische Archiv bietet noch viel, viel mehr. Die weltweit wichtigsten Websites (1): Internet Archive – die größte Fundgrube der digitalen Welt weiterlesen